Das regelmäßige Waschen der Hände befreit diese von Schmutz und Keimen. Das beugt vor allem Krankheiten vor. Seifenspender geben flüssige Seife für das Händewaschen aus. Bei klassischen Modellen wird dazu ein Hebel für die Auslösung verwendet. Bei den Seifenspendern von Benkiser ist die Auslösung auch über einen Infrarot Sensor – also ganz ohne Berührung – möglich. Zu diesen Seifenspendern können Sie sich hier auf der Benkiser Homepage detailliert informieren. Gerne steht Ihnen das Team von Benkiser auch bei technischen Fragen als persönlicher Partner zur Verfügung.

In öffentlichen Waschräumen spielen Seifenspender eine sehr wichtige Rolle. Diese findet man oft in Form von Schaumseifenspendern, welche Seife sofort geschäumt ausgeben. Durch den Einsatz von Benkiser Seifenspender haben Sie die Möglichkeit, handelsübliche Seife verwenden zu können. Die Seife wird dazu in einen dafür vorgesehenen Behälter gegeben. Das intelligente und individuell konfigurierbare Steuerungssystem von Benkiser ermöglicht dabei eine gleichmäßige Dosierung der Seife. So erhält die nutzende Person die richtige Menge an Seife und kann auch berührungslos die eigenen Hände so bequem und einfach reinigen. Ein umweltfreundlicher Aspekt: Die Abgabe von Seife nach voreingestellter Dosierung reduziert den Verbrauch und schont dadurch die Umwelt.

Benkiser hat sich unter anderem auf berührungslose Armaturen und Seifenspender spezialisiert. Durch die Umsetzung vieler Projekte, bildete sich seither ein großer Erfahrungsschatz. Dies ermöglicht Benkiser die Entwicklung von Seifenspendern, für den Einsatz in öffentlichen Waschräumen mit optimaler Ausrichtung an die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden. Dadurch, dass Benkiser die Entwicklung berührungsloser Seifenspender selbst durchführt, schafft es das Unternehmen den hohen Hygieneanforderungen von Kunden und Zertifizierungsstellen gerecht zu werden. Benkiser setzt sich on-top zudem eigene Anforderungen, welche über die Vorgaben der Stellen hinausreichen.

Die Sensoren der berührungslosen Seifenspender sind sehr gut versteckt. Das ist bei den Benkiser Seifenspendern ein qualitatives Merkmal, welches das ohnehin Award-verdächtige und zeitlose Design der Seifenspender auf ein neues Level hebt. Durch die berührungslose Nutzbarkeit liefert Benkiser einen hohen Beitrag zur Hygiene. Viren und Bakterien werden so nicht so leicht weitergegeben, einer Kreuzkontamination wird vorgebeugt. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr flexibel, daher können die Produkte per Batterie und ebenso am Stromnetz betrieben werden. Die Seifenspender können auf Waschtischen und auch direkt an der Wand montiert werden.

Die intelligente Systemlösung von Benkiser kann individuell und weitreichend eingestellt werden. Beispielsweise kann die Dosierdauer und -menge individuell auf eigene Anforderungen eingestellt werden. Die Technik sorgt dabei für die exakte Ausgabe der eingestellten Seifenmenge.

Das Material der Seifenspender ist hochwertig. Diese werden – genau wie bei den Armaturen – in einem Guss als Ganzmetall-Element entwickelt. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien wird die Nutzung der Seifenspender zum positiven Erlebnis, nicht nur allein durch das Gefühl von berührungsloser Sauberkeit, sondern auch durch die einfache und bequeme Nutzung. Es funktioniert einfach – ohne Kompromisse.  

Durch die Vergangenheit geht der Trend weiter über zu berührungslosen Produkten, weg von der festen Seife hin zu flüssiger Seife. Es gibt im Produktportfolio von Benkiser viele verschiedene Seifenspender. Benkiser berät Sie bereits bei der Projektplanung gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten.

Diese sind in unterschiedlichen Farben wie Gold, Chrom oder Edelstahl erhältlich. Die abwechslungsreichen Formen und Farben erreichen auch die ausgefallensten Waschräume. So verwandelt sich jeder Waschraum mit den Benkiser Armaturen und Seifenspendern in reine Wohlfühloasen, die einen wohnlichen und auch hygienischen und sauberen Wert vermitteln – nicht zuletzt, weil lästige Flecken und Rückstände durch herkömmliche Seifen schlicht vermieden werden und die Handhabung ohne Berührung erfolgt. Ein Seifenspender ist daher viel mehr als nur ein einfacher Behälter, der mit Seife gefüllt ist. Es geht um das Erlebnis die „Sauberkeit“ spürbar zu machen – das können die Produkte von Benkiser kompromisslos.

Auf den Detailseiten finden Sie jeweils zu dem Produkt andere, dazu passende, Produkte sowie auf einen Blick die passenden Ersatzteile. Durch die großartigen Designelemente und dem harmonischen Bild der Produkte zueinander, schafft es Benkiser mit Serien wie Sintra, Metrix, Fashion und Primus eine noch nie dagewesene Harmonie zwischen Eleganz und Technik zu erzeugen. Die Produkte bereiten viel Vergnügen – nicht nur beim Betrachten – sondern auch in der Handhabung, denn Sie sind praktisch, einfach zu bedienen und dazu noch sehr langlebig.

In dem Behälter für den Seifenspender befindet sich in der Regel Flüssigseife. Diese wird durch eine Schlauchpumpe, der sogenannten Peristaltikpumpe, zur Ausgabestelle befördert. Aussergewöhnliche Situationen verlangen nach genau so aussergewöhnlichen Lösungsansätzen. So schafft es Benkiser, neben flüssiger Seife auch Desinfektionsmittel mit Hilfe der Pumpe zu befördern.

Das optimale Beispiel stellt die von Benkiser entwickelte Desinfektionsstation, mit Elementen der Serie Sintra, dar. Durch die Fähigkeit auf spezielle Anwendungsfälle eingehen zu können, findet man Benkiser Armaturen ebenso in Bildungseinrichtungen und Kindergärten, Schwimmbädern, Fitnessstudios und Saunen.

Das Fazit: Die Seifenspender von Benkiser sorgen für ein tolles Erlebnis bei der Verwendung von Seife an öffentlichen Orten, im Büro oder auch daheim. Berührungslos, dadurch hygienischer gegenüber herkömmlichen Lösungen, die Einstellung der passenden Dosierung und das zeitlose Design sorgen für die optimale Lösung.

Nehmen Sie Kontakt auf. Das Team von Benkiser berät Sie gerne und verkürzt so Ihre Zeit für aufwändige Recherchen – bereits bei der Planung Ihres Projekts.